Call for Posters

Auch auf der Jahrestagung 2020 gibt es wieder die einmalige Gelegenheit, eigene Forschungsarbeiten als Poster zu präsentieren und mit Kolleginnen und Kollegen zu diskutieren. Wir freuen uns auf zahlreiche Einreichungen, insbesondere von Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern!

Poster-Auswahlkommitee:
Prof. Dr. Christiane Hermann (Vorsitz)
Dr. Ulrike Kaiser
Dr. Anke Diezemann
Dr. Dieter Küch
Eva Liesering-Latta

Bitte reichen Sie einen gegliederten Abstract (Hintergrund & Fragestellung, Methoden, Ergebnisse, Diskussion; Länge: 250 Wörter) bis 31.3.2020 über das untenstehende Formular ein. Nach Ende dieser Frist entscheidet das Poster-Auswahlkommitee über die Annahme Ihres Beitrages. Sie werden über die Annahme des Beitrags anschließend infomiert.

Formular zur Postereinreichung

DGPSF_Postersubmission

Postersubmission

Termine und Fristen

20.02.2020
Deadline Frühbucher

31.03.2020
Deadline Postereinreichung

Posterpreis für wissenschaftliche Leistungen

Ein zentrales Anliegen der DGPSF ist die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses. 
Auf der Jahrestagung der DGPSF werden alle zwei Jahre Poster mit schmerzpsychologischer Thematik durch eine Jury ausgewählt und mit einem Posterpreis ausgezeichnet. Im Jahr 2020 wird der Posterpreis verliehen. Die Modalitäten sind im Folgenden aufgeführt.

Informationen und Bewerbungsmodalitäten

Es werden Posterpreise für den wissenschaftlichen Nachwuchs in den drei Kategorien vergeben:

  • Abschlussarbeit (BSc/MSc),
  • Dissertation und
  • Post-Doc-Forschung.

Jeder Posterpreis ist mit einem Preisgeld von 250 € dotiert. Darüber hinasus werden den Preisträger_innen die Teilnahmegebühr am Kongress sowie die Reise- und Hotelkosten erstattet und sie werden zum Gesellschaftsabend eingeladen.